Wir über uns

Seit über 100 Jahren ist der Museums- und Heimatverein Gifhorn e. V. aktiv. Er wurde 1914 als Trägerverein für ein Heimatmuseum gegründet, das angesichts der voranschreitenden Industrialisierung die Erinnerungen an das alte bäuerliche Leben der Region bewahrt. Darüber hinaus sollte der Verein bei der Gifhorner Bevölkerung für „Heimatsinn“ und „Heimatliebe“ sorgen.

Im Laufe der Jahrzehnte sind neue Aufgaben hinzugekommen und die Museumslandschaft hat sich gewandelt. So unterstützt der Verein heute das HISTORISCHE MUSEUM SCHLOSS GIFHORN und das EMMA – MUSEMUMSWOHNUNG IM Kavalierhaus ideell, personell und auch finanziell, z. B. beim Ankauf neuer Exponate.

Darüber hinaus sieht der Verein bis heute eine zentrale Aufgabe darin, die Entwicklung von regionaler Identität zu fördern und Heimatverbundenheit zu pflegen. Dabei geht es wie vor mehr als 100 Jahren um den Schutz von heimischen Natur- und Kulturdenkmälern und heimischem Brauchtum. Aber der Verein beschreitet auch neue Wege und veranstaltet spannende Exkursionen und Vorträge und veröffentlicht regionalgeschichtliche Publikationen.

Er bietet seinen Mitgliedern vielfältige Möglichkeiten, sich aktiv in die Vereinsarbeit einzubringen, z. B. durch Mitarbeit in einer der Arbeitsgemeinschaften unter dem Dach des Vereins. Ob Sie eine „Objektpatenschaft“ übernehmen, die Gartenfreunde Kavalierhaus Gifhorn bei der Pflege von Emma Wredes Garten unterstützen, mit Mitgliedern der Archäologischen Arbeitsgemeinschaft in die Vergangenheit abtauchen oder in der Geowissenschaftlichen Arbeitsgemeinschaft die Geologie unserer Region erforschen möchten – es gibt viele Möglichkeiten.

Als Mitglied des Museums- und Heimatvereins

  • unterstützen Sie die Gifhorner Museumslandschaft,
  • erhalten Sie Informationen und Einladungen zu allen Veranstaltungen des Vereins,
  • erhalten Sie pro Jahr nach Verfügbarkeit eine kostenlose Eintrittskarte für eins der beiden Gifhorner Museen,
  • werden Sie mindestens einmal pro Jahr zu einer exklusiven Führung oder Veranstaltung eingeladen.

Wie wichtigsten Infos zum MHV finden Sie auch auf diesem Flyer.